Metropole RheinlandNachrichten

Aufnahme in den Klerus der Unabhängig-katholischen Kirche

Am 6.12.2020, dem Vorabend des Festtags des Hl. Nikolaus wurden Pastor Daniel Becker, der vormals Generalvikar der Liberal-katholischen Kirche war und Subdiakon Alexander Stier (ebenfalls Liberal-katholische Kirche) in die Gemeinschaft der Unabhängig-katholischen Kirche aufgenommen.

Der Zweig der Liberal-katholischen Kirche Deutschland (Bonn) ist somit erloschen, findet aber in seiner spirituellen, gottesdienstlichen und wissenschaftlichen Ausrichtung eine Heimat in der Unabhängig-katholischen Kirche.

Pastor Daniel Becker war bereits im Vorfeld durch Erzbischof Karl-Michael Soemer zum Weihbischof für die Unabhängig-katholische Kirche ernannt worden. Diese Entscheidung wurde für den Katholischen Bruderbund gefällt, um Kontinuität der Gemeinschaft(en) sicherzustellen.

Mit der Übernahme von Daniel Becker erlischt diese Ernennung nicht, so dass mit der Unabhängig-katholischen Kirche mit D. Becker in Zukunft ein Weihbischof zur Verfügung steht.

Die Unabhängig-katholische Kirche freut sich sehr über den Zuwachs und heißt die beiden Seelsorger mit den angehörigen Gottesdienstgemeinden ganz herzlich willkommen!

Bericht und Originalton auf der Homepage der UKK Rheinland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.